Akademie für Patientencoaching

Coaching für Frauen mit Brustkrebs

Coachingprogramm „Gelassen und stark mit Brustkrebs leben“

Coachingprogramm für Frauen mit Brustkrebs

Ist das Programm für Brustkrebsbetroffene etwas für Dich?

Du bist hier richtig,

  • wenn Du die Diagnose ganz frisch bekommen hast oder sich ein Rezidiv oder Metastasen gebildet haben und Du Hilfe bei der Krankheitsverarbeitung brauchst,
  • wenn Du Deine Familie nicht mit Deinen Ängsten und Sorgen belasten willst und die Ärzte keine Zeit haben und Du jemanden brauchst, der Dir die Hilfslosigkeit und Einsamkeit nimmt und Wege aus der Angst zeigt,
  • wenn Du Dich nachts schlaflos hin- und herwälzt vor Panik oder Zorn und jemanden suchst, dem Du das alles hinwerfen kannst,
  • wenn Du einen Raum für alles Bedrückende suchst und jemanden, der Dich entlastet und Dir hilft, den Brustkrebs durchzustehen,
  • wenn der Brustkrebs den Draht zu Deinem Partner, den Kindern, Eltern und Freunden belastet und stört und Du endlich harmonische und glückliche Beziehungen willst,
  • wenn der Brustkrebs Konflikte zutage fördert, die Du lösen willst und
  • wenn Du trotz und mit Brustkrebs gelassen, stark und glücklich leben willst.

Worum geht es im Coachingprogramm für Frauen mit Brustkrebs?

Hier findest Du mögliche Themen und Inhalte Deines individuellen Coachingprogramms. Bitte sieh diese als Möglichkeiten - wenn Du andere, drängendere Themen hast, stellen wir diese in den Fokus. Denn einzig entscheidend für die Inhalte Deines Coachingprogramms sind

Du und Dein Brustkrebs:

  • Dein Selbstkonzept (Gewohnheiten, Rituale und Hobbies, Antreiber und Erlauber, Persönlichkeit, Identität und Werte, …)
  • Deine Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte
  • Deine Ängste und Sorgen
  • Deine Krankheitsgeschichte – Deine Therapiegeschichte – Deine Krankheitsverarbeitung
  • Gesundheit und Krankheit (Definitionen, Konzepte, Ressourcen…)
  • Abschiede und Verluste (Verlustbewältigung und Trauerarbeit, Brust als Sinnbild der Weiblichkeit, Verlust der Fruchtbarkeit und vorgezogene Menopause, Verlust von Freunden
  • Sterben, Tod und Trauer (Deine Angst vor dem Sterben – Deine Angst vor dem Tod, Aktive Trauerarbeit
  • Ressourcen, Alltagsbewältigung und Zukunftsausblick
  • Beziehungen, Freundschaften und Abschiede
  • Sexualität, Intimität und Lust
  • Leben in Kraft und Fülle
  • Deine ganz eigenen Themen